Wie können wir dir helfen?

Wie sind Ihren Datenschutzrichtlinien?

Die vorliegende Datenschutzerklärung bezieht sich auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die von uns erhoben oder von dir beim Besuch von bestseller.com oder einer markenspezifischen Webseite innerhalb der BESTSELLER-Gruppe, wie veromoda.com oder jackjones.com, oder bei der Nutzung einer unserer Apps übermittelt werden.

Wurdest du von einer markenspezifischen Webseite zu dieser Datenschutzrichtlinie weitergeleitet, so geschieht dies, weil die jeweilige Marke (Brand) als Mitglied der BESTSELLER-Gruppe auch dieser Datenschutzrichtlinie unterliegt.

BESTSELLER Handels B.V., Sint Jorissteeg 2, 1012 XV Amsterdam, Niederlande, fungiert als Verantwortlicher für deine personenbezogenen Daten im Sinne dieser Datenschutzerklärung.

Übersicht

1. Unsere Datenschutzerklärung

2. Erhebung und Verwendung deiner personenbezogenen Daten

3. Teilen deiner personenbezogenen Daten

4. Datenübermittlung in Länder außerhalb der EU

5. Wie lange bleiben deine Daten bei uns gespeichert?

6. Deine Rechte

1. UNSERE DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir von BESTSELLER haben es uns zur Aufgabe gemacht, dir vom ersten Augenblick an ein hervorragendes Fashion-Erlebnis zu bieten – angefangen beim Stöbern durch die vielen Styles unserer zahlreichen Brands bis zum tatsächlichen Erhalt deiner Bestellung. Der Schutz und der sorgsame Umgang mit deinen personenbezogenen Daten ist ein wesentlicher Bestandteil dieses Shoppingerlebnisses.

Deshalb haben wir uns für den Umgang mit deinen personenbezogenen Daten folgenden Prinzipien verpflichtet:

1. Wir erfassen und speichern Daten zu den folgenden wesentlichen Zwecken:

  • Zusammenstellung und Lieferung deiner Bestellung
  • Kundenservice
  • Verbesserung des Nutzererlebnisses
  • Marketing
  • Betrugsprävention
  • Regulatorische Anforderungen

2. Wir erfassen ausschließlich Daten, die für die oben aufgeführten Zwecken erforderlich sind

3. Wir löschen deine personenbezogenen Daten, sobald wir diese nicht mehr benötigen

4. Wir verkaufen deine Daten nicht weiter

5. Wir verwahren deine Daten sicher

Nachfolgend erhältst du weitere Informationen dazu, wie und wozu wir deine personenbezogenen Daten erfassen – und mit wem wir diese teilen.

Außerdem kannst du nachlesen, welche Datenschutzrechte du hast, z. B. wie du Einsicht in deine personenbezogenen Daten beantragen kannst.

2. ERHEBUNG UND VERWENDUNG DEINER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Durchführung deiner Bestellung

Um deine Bestellung bearbeiten zu können, benötigen wir einige Daten von dir. Im Rahmen des Bestellvorgangs teilst du uns Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Zahlungsmethode und natürlich die Artikel, die du kaufen möchtest, mit. Wir verwenden diese Daten zur Abwicklung deiner Bestellung, einschließlich des Versands einer Auftragsbestätigung sowie der Verpackung und Lieferung deiner Bestellung.

Kundenservice

Wenn du mit unserem Kundenservice per E-Mail, Chat oder Telefon etc. Kontakt aufnimmst, werden die von dir hierbei angegebenen personenbezogenen Daten bei uns registriert. Unser Kundenservice hat Zugang zu all deinen Bestelldaten, damit wir dir bei Fragen zum Bestellstatus oder zur Rückgabe von Artikeln bestmöglich weiterhelfen können. Unser Kundenservice kann außerdem deine bisherige Korrespondenz mit uns einsehen und dir somit den besten Service bieten.

Sofern du unseren „Benachrichtige Mich“-Service nutzt, verwenden wir deine E-Mail-Adresse entsprechend deiner Anfrage und benachrichtigen dich, sobald ein bestimmter Artikel wieder im Lager verfügbar ist. 

Verbesserung deines Nutzererlebnisses

Wir arbeiten auf unterschiedliche Weise kontinuierlich daran, dein Nutzer- und Shoppingerlebnis auf unseren Webseiten zu verbessern. Eine wichtige Erkenntnisquelle besteht darin, dass wir dein Browserverhalten auf unseren Seiten nachverfolgen, um die Benutzerfreundlichkeit, das Layout und die Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu verbessern. Hierfür verwenden wir Cookies. HIER bieten wir dir weitere Informationen zur Verwendung von Cookies. Außerdem verwenden wir deine Browserdaten, um dir weitere Artikel vorzuschlagen, die dir gefallen könnten. 

Marketing

Um dir die besten Modetipps und die für dich interessantesten Neuigkeiten und Werbeanzeigen zu präsentieren, nutzen wir und unsere Werbepartner personenbezogene Daten, um die Empfehlungen und Promotions auf unserer Webseite auf deine persönlichen Vorlieben zuzuschneiden und dir dazu relevante Werbung auf anderen Webseiten, den Netzwerken der sozialen Medien und in Apps vorzustellen.

Hierzu verwenden wir Informationen über deine Nutzung unserer Webseiten und Services, einschließlich Informationen, wie dem Bestellverlauf, vorhandenem Schriftverkehr und Profilinformationen. Diese Informationen können mit anderen Informationen kombiniert werden, die du entweder unseren Werbepartner mitgeteilt hast und die diese selbständig gesammelt haben. Unter Umständen verwenden unsere Partner Cookies, um diese Informationen zu erfassen, wenn du unsere Webseiten besuchst. Weitere Informationen zu den auf unseren Webseiten verwendeten Cookies findest du HIER.

Du kannst unserer Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu Direktmarketingzwecken jederzeit widersprechen, indem du das Antragsformular ausfüllst, das du HIER findest.

Im Folgenden erhältst du weitere Informationen dazu, wie wir unser Marketing für die Mitglieder unserer Kundenclubs, die Nutzer unserer Apps und über unsere Marketing-Cookies personalisieren.

I                     Customer Clubs

Wenn du dich zu einem unserer Customer Clubs angemeldet hast, verwenden wir deine Daten, um dir Newsletter mit Angeboten, Informationen zu neuen Styles, Fashion Guides etc. nach deinen Vorlieben zuzusenden. Nähere Informationen zur Mitgliedschaft findest du HIER in den allgemeinen Geschäftsbedingungen zu den spezifischen Customer Clubs sowie in der spezifischen Datenschutzrichtlinie.

II                   Unsere App

In unserer App kannst du auswählen, ob du gern Push-Benachrichtigungen zu unseren Kampagnen erhalten möchtest.

Sofern du Standortdienste aktiviert hast, können wir diese Daten verwenden, um dich zu benachrichtigen, wenn du dich in der Nähe eines unserer Stores aufhältst.

Diese Benachrichtigungen zu Standortdiensten kannst du jederzeit in den Einstellungen deines Mobilfunktelefons deaktivieren.

III                  Cookie-basiertes Marketing

Einige unserer Marketing-Aktionen basieren auf Cookies. Unter anderem werden in den von uns verwendeten Marketing-Cookies Informationen zu deinen Style- und Größen-Präferenzen, zur Geräteerkennung, zur Geolokalisierung deiner IP-Adresse und zu deinem allgemeinen Browsing-Verhalten auf unseren Webseiten gesammelt. Anhand dieser Cookies lässt sich auch zurückverfolgen, welche Anzeigen du bereits gesehen hast, ob du diese angeklickt und ob du das Produkt nach dem Anklicken bestellt hast.

Mithilfe dieser Informationen personalisieren wir die Empfehlungen und Promotions auf unseren Webseiten und präsentieren dir interessante Werbeanzeigen auf anderen Webseiten, wie den sozialen Netzwerken und Preisvergleichsportalen und anderen Anwendungen. Hast du dir zum Beispiel ein bestimmtes Jeans-Modell angesehen, präsentieren wir dir möglicherweise Anzeigen zu diesem oder ähnlichen Jeansmodellen in deinem Social Media Newsfeed.

Darüber hinaus kombinieren wir unter Umständen die durch Cookies gesammelten Informationen mit deinem Bestellverlauf, vorhandenem Schriftverkehr und anderen Informationen, die du uns zu Marketingzwecken mitgeteilt hast.

HIER findest du nähere Einzelheiten zur Verwendung von Cookies.

Du kannst außerdem interessenbezogene Anzeigen deaktivieren, indem du die folgenden Webseiten aufrufst:

http://www.networkadvertising.org/choices/

http://www.youronlinechoices.com/

Mein Konto

Wenn du ein persönliches Kundenkonto (Mein Konto) erstellen möchtest, benötigen wir hierzu deinen Namen und deine E-Mail-Adresse. Du kannst uns auch deine Telefonnummer und Adresse nennen.

Über "Mein Konto" erhältst du einen Überblick über deinen Warenkorb und deinen Bestellverlauf.

Nach dem Einloggen kannst du dein Konto jederzeit aktualisieren oder löschen.

Betrugsprävention

Wir nutzen die von dir übermittelten personenbezogenen Daten zur Betrugserkennung und Betrugsprävention. Zu diesen Zwecken erhalten wir unter Umständen weitere Daten von unseren Zahlungsservice-Anbietern.

Regulatorische Anforderungen

Wir verwenden und speichern deine personenbezogenen Daten um die regulatorischen Anforderungen, wie z. B. buchhalterische Anforderungen, zu erfüllen. 

Rechtsgrundlage zur Erfassung und Nutzung deiner personenbezogenen Daten

Deine personenbezogenen Daten werden von uns aufgrund der folgenden Rechtsgrundlagen erfasst:

1. Vertragserfüllung durch uns

  • Durchführung deiner Bestellung

2. Unser berechtigtes Interesse

  • Kundenservice
  • Verbesserung deines Nutzererlebnisses
  • Betrugsprävention

3. Deine Zustimmung

  • Customer Clubs
  • Mein Konto
  • Marketing über Push-Nachrichten in Apps
  • Cookie-basiertes Marketing

4. Unsere gesetzlichen Verpflichtungen

  • Regulatorische Anforderungen

3. TEILEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Zur Erbringung unserer Dienstleistungen teilen wir personenbezogene Daten mit unseren Partnern. Wir nutzen deine Daten nur, sofern dies gesetzlich zulässig ist. Alle unsere Partner sind zum Schutz deiner Daten verpflichtet. Manche unserer Partner sind „Datenverantwortliche“, während andere „Datenverarbeiter“ sind.

Datenverantwortliche

Bei den im Folgenden beschriebenen Partnern handelt es sich um Datenverantwortliche, die unmittelbar für die Verarbeitung deiner Daten verantwortlich sind. Wir teilen deine personenbezogenen Daten nur in dem Umfang, der für die Durchführung der Services, z. B. den Versand, erforderlich sind.

Sobald du deine Bestellung aufgegeben hast, wird deine Zahlung von unseren Zahlungspartnern bearbeitet und deine Bestellung an unseren Lagerlogistik-Partner weitergeleitet. Nachdem wir deine Bestellung versandfertig verpackt haben, teilen wir deinen Namen, deine Anschrift, deine E-Mail-Adresse und Telefonnummer mit unseren Speditionspartnern, um die Bestellung auszuführen.

Möglicherweise teilen wir nichtreversible und verschlüsselte (gehashte) Informationen über deine Nutzung unserer Webseiten und Services mit unseren Werbepartnern, die diese mit anderen Informationen kombinieren können, die du ihnen direkt erteilt hast oder die sie selbständig gesammelt haben. Wir teilen auch Informationen, wie deine IP-Adresse und Bestellinformationen mit unseren Affiliate Partnern, um ihre Provision für deren Verweis auf unsere Webshops festzulegen.

Datenverarbeiter

Bei den im Folgenden beschriebenen Partnern handelt es sich um Datenverarbeiter, die nur dazu befugt sind, persönliche Daten für uns und entsprechend unserer Anweisungen zu verarbeiten.

Unsere technischen Dienstleister verarbeiten deine personenbezogenen Daten, wenn sie Zugang zu unseren Datenbanken haben oder personenbezogene Daten in ihren Anwendungen speichern. Zu diesen Dienstleistern zählen unter anderem Hosting-Anbieter, Webseiten-Plattform-Anbieter und Anbieter von Nachrichtenverteilungs-Tools.

Darüber hinaus haben wir auch Partner, die auf den Kundenservice und die Kundenerfahrung zugeschnittene Werkzeuge anbieten, z. B. ein Chat-Tool auf unserer Webseite oder ein Feedback-Tool zur Kundenerfahrung.

Schlussendlich teilen wir im Rahmen unserer Werbekampagnen nichtreversible und verschlüsselte (gehashte) E-Mail-Adressen von Kunden mit Social-Media-Netzwerken und mit anderen Partnern, die dir ihre Kampagnen auf ihren Webseiten und in deinem Social Media Newsfeed zur Verfügung stellen.

Weitere Situationen, bei denen Daten geteilt werden

Bei Mitgliedern des Customer Club teilen wir Informationen zu deinen Bestellungen und andere Aktivitäten in unseren Online-Shops mit dem Customer Club, wie zum Beispiel deinen Online-Warenkorb oder deine Wunschliste.

Sofern wir vom Gesetz, durch einen Gerichtsentscheid oder den Beschluss einer anderen Behörde dazu verpflichtet sind, teilen wir personenbezogene Daten mit der zuständigen Behörde oder Dritten. Weiterhin melden wir Betrugsvorfälle der zuständigen Strafverfolgungsbehörde.

4. DATENVERARBEITUNG AUßERHALB DER EU

Einige unserer Partner bearbeiten personenbezogene Daten außerhalb der EU. In einem solchen Fall gewährleisten wir nach wie vor ein angemessenes Datenschutzniveau.

  • Google, USA (der Datentransfer wird durch die Zertifizierung gemäß des EU-US Privacy Shield sichergestellt)
  • Salesforce, USA (der Datentransfer wird durch die Zertifizierung von Salesforce gemäß des EU-US Privacy Shields und den Standardvertragsklauseln der EU-Kommission sichergestellt).
  • Facebook, USA (der Datentransfer wird durch die Zertifizierung von Facebook gemäß des EU-US Privacy Shields sichergestellt)
  • Zendesk, USA (der Datentransfer wird durch die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission sichergestellt)
  • True Fit, USA (der Datentransfer wird durch die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission sichergestellt)

5. WIE LANGE BLEIBEN DEINE DATEN BEI UNS GESPEICHERT

Wir speichern deine personenbezogenen Daten nur solange, wie dies für die vorgesehenen Zwecke oder aufgrund von regulatorischen Anforderungen erforderlich ist, z. B. um die buchhalterischen Vorschriften in den Ländern zu erfüllen, in denen wir tätig sind. Sind diese Voraussetzungen nicht mehr gegeben, werden die Daten automatisch gelöscht. 

Du kannst auch die Löschung deiner personenbezogenen Daten beantragen. Wir werden diesem Antrag nachkommen, sofern wir die Daten nicht aus regulatorischen Gründen oder für den Nachweis, die Ausübung oder die Verteidigung eines Rechtsanspruchs gespeichert halten müssen. 

6. DEINE RECHTE

Im Hinblick auf die Erhebung und Verwendung deiner personenbezogenen Daten genießt du eine Reihe von Datenschutzrechten. Möchtest du von deinen Rechten Gebrauch machen, dann fülle bitte das HIER verfügbare Online-Antragsformular aus.

Weitere Informationen zu deinen verschiedenen Rechten findest du hier:

Auskunftsrecht

Eines deiner wichtigsten Rechte besteht darin, Einsicht in die Daten zu nehmen, die uns von dir vorliegen. Bei Beantragung der Einsicht senden wir dir eine Kopie deiner personenbezogenen Daten zu. 

Recht auf Vergessenwerden

Ein weiteres wichtiges Recht in Bezug auf unsere Geschäftsbeziehung ist das „Recht auf Vergessenwerden“. Hiermit ist gemeint, dass du das Recht hast, die Löschung deiner bei uns gespeicherten Daten zu beantragen. Unter Umständen können wir nicht all deine personenbezogenen Daten löschen, da wir zur Erfüllung gesetzlicher Vorschriften dazu verpflichtet sind, bestimmte Daten gespeichert zu halten. 

Widerspruchsrecht

Du bist berechtigt, der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten aus bestimmten Gründen zu widersprechen. Beispielsweise kannst du der Nutzung deiner personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken, einschließlich Profiling, widersprechen. 

Recht auf Berichtigung

Wenn du der Ansicht bist, dass deine bei uns gespeicherten Daten fehlerhaft oder unvollständig sind, dann teile uns dies bitte mit, damit wir deine Daten entsprechend aktualisieren können. 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

In Kombination mit einigen anderen Rechten kannst du auch die Einschränkung der Nutzung deiner personenbezogenen Daten beantragen, z. B. anstelle einer vollständigen Löschung oder im Rahmen unserer Prüfung deines Einwandes.  

Recht auf Datenübertragbarkeit

Du kannst von uns verlangen, dass wir dir die von dir angegebenen Daten in einem strukturierten, allgemein üblichen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen oder diese direkt an einen bestimmten Empfänger übermitteln. 

Beschwerden

Wenn du eine Beschwerde zu unserem Umgang mit deinen personenbezogenen Daten einreichen möchtest, kannst du dich hierzu jederzeit an unser Kundenservice-Team wenden. Darüber hinaus kannst du bei deiner Datenaufsichtsbehörde vor Ort Beschwerde einlegen.